Charles Darwin

Charles Darwin
* 12.02.1809 in Shrewsbury
† 19.04.1882 in Down House
gilt nicht als Philosoph, jedoch war sein Einfluss auf die Philosophie derart gewaltig, dass er in unserer Ruhmeshalle einen Ehrenplatz bekommt.

Meine Theorie wird zu einer ganzen Philosophie führen.

Charles Robert Darwin wurde am 12. Februar 1809 in Shrewsbury, Shropshire, England, geboren. Er war der zweite von sechs Kindern und stammte aus einer wohlhabenden Familie. Schon in jungen Jahren zeigte er ein Interesse an der Natur und begann, Insekten zu sammeln und zu studieren.
Nach dem Besuch der Shrewsbury School begann Darwin 1825 ein Medizinstudium an der Universität Edinburgh. 1827 wechselte er nach Cambridge, um Theologie zu studieren, entwickelte jedoch weiterhin seine Leidenschaft für die Biologie.
1831 erhielt Darwin die Möglichkeit, als Naturforscher auf der HMS Beagle zu reisen, die eine fünfjährige Expedition um die Welt unternahm. Während dieser Reise sammelte er umfangreiche Daten über Flora und Fauna und bemerkte Unterschiede zwischen den Arten auf verschiedenen Inseln und Kontinenten. Diese Beobachtungen führten zu seiner bahnbrechenden Theorie der natürlichen Selektion.
Nach seiner Rückkehr nach England im Jahr 1836 begann Darwin, seine Ergebnisse zu analysieren und seine Ideen zu entwickeln. 1859 veröffentlichte er sein berühmtes Werk “On the Origin of Species by Means of Natural Selection“, in dem er seine Theorie der Evolution durch natürliche Selektion ausführlich erläuterte. Diese Theorie besagte, dass Arten im Laufe der Zeit durch die Anpassung an ihre Umwelt verändert werden und dass diejenigen Individuen, die am besten an ihre Umgebung angepasst sind, die besten Chancen haben, ihre Gene an die nächste Generation weiterzugeben.
Darwins Theorie der natürlichen Selektion revolutionierte das Verständnis der Biologie und stellte die religiösen und wissenschaftlichen Überzeugungen seiner Zeit in Frage. Sie führte zu kontroversen Debatten und wurde sowohl begeistert begrüßt als auch abgelehnt.
Darwin widmete den Großteil seines Lebens der Forschung und schrieb weitere bedeutende Werke über Biologie, darunter “The Descent of Man” (1871) und “The Expression of the Emotions in Man and Animals” (1872).
Charles Darwin starb am 19. April 1882 in Down House, Kent, England. Seine Theorien zur Evolution haben einen dauerhaften Einfluss auf die Biologie und das Verständnis des Lebens auf der Erde hinterlassen und sind auch heute noch grundlegende Konzepte in der wissenschaftlichen Forschung und im Bildungsbereich. Darwins Werk hat die Art und Weise, wie wir die Vielfalt des Lebens auf unserem Planeten betrachten, nachhaltig verändert und seine Bedeutung für die Wissenschaft und die Gesellschaft bleibt unbestritten.

Werke
Quiz
Ehrungen

Werke

In seinem berühmtesten, 1859 erschienenen Werk “On the Origin of Species” entwickelt Darwin die Theorie der Evolution durch natürliche Auslese. 

lesen bei Zeno

In diesem Buch (Originaltitel: “The Descent of Man, and Selection in Relation to Sex“) behandelt Darwin die Abstammung des Menschen. Er verwendet darin erstmals den Begriff der Evolution.

lesen bei Wikisource

Ehrungen

Der Mann, der den Entwicklungsgedanken in der Wissenschaft vom Leben zum Siege führte, war der Engländer Charles Darwin
Hans Joachim Störig

Porträt von George Richmond (1840)
Skulptur in Shrewsbury
Porträt von Walter William Ouless (1875)
Skulptur im Oxford University Museum von Henry Hope Pinker (1899)
Porträt von John Collier (1883)
Skulptur im Naturhistorischen Museum London von Joseph Boehm (1885)

Die Darwinisten machten aus Darwin ein ähnliches Gespenst wie die Marxisten aus Marx.
Richard David Precht

2-Pfund-Münze Großbritannien 2009
Banknote Großbritannien 2000
Münze Salomonen 2022

Die Briefmarkenausgaben weltweit sind kaum überschaubar. Hier nur eine kleine Auswahl.

Briefmarke
Großbritannien 2009
Briefmarke Vietnam 2009
Briefmarke Spanien 2009
Briefmarke Italien 2009
Briefmarke Irland 2009
Briefmarke Malediven 2016
Briefmarke Serbien 2009
Briefmarke Guinea 2022

Übrigens ist der Darwin, den ich jetzt grade lese, ganz famos. Die Teleologie war nach einer Seite hin noch nicht kaputt gemacht, das ist jetzt geschehn. Dazu ist bisher noch nie ein so großartiger Versuch gemacht worden, historische Entwicklung in der Natur nachzuweisen, und am wenigsten mit solchem Glück. Die plumpe englische Methode muß man natürlich in den Kauf nehmen.
Friedrich Engels (1869)

Ein kleines Quiz über Charles Darwin

Darwin legte den Grundstein für die Theorie der

 

Bei der Erforschung welcher Insel kamen Darwin die ersten Ideen zur Evolutionstheorie?

 
 

Darwins bekanntestes Werk hieß "Über die Entstehung ..."

 
 

Welche von Darwin erforschten Vögel wurden nach ihm benannt?

 
 

In welchem Zoo befindet sich das DARWINEUM?

 

Bildnachweis
Skulptur von Joseph Boehm: Patche99z (CC BY-SA 3.0)
Skulptur in Shrewsbury: Michael O’Donnabhain (CC BY-NC-SA 2.0)
Skulptur in Oxford: BVBurton (CC BY-SA 4.0)

Zitatnachweis
“Meine Theorie wird zu einer ganzen Philosophie führen.” Ch. Darwin Tagebuch 1837 (zit. nach Vorländer 1908)
Hans Joachim Störig, “Kleine Weltgeschichte der Philosophie” Stuttgart: Kohlhammer 1950
Richard David Precht, „Die Verdrehung der Arten“, Süddeutsche Zeitung Magazin, 6. Februar 2009
Friedrich Engels, Brief an Karl Marx, 11. oder 12. Dezember 1859